fbpx

Blog

Kunst Blog

5 Künstler, die mich inspirieren
5 Künstler, die mich inspirieren

Kunst ist mein Weg die Welt zu verstehen. Es ist ein sozialer Prozess, eine menschliche Interaktion – mit der Gesellschaft, mit mir selbst. Kunst zu schaffen beeinflusst, wie ich die Welt sehe und gibt mir die Möglichkeit auszudrücken, wer ich bin.

read more
25 Fakten über mich
25 Fakten über mich

Vielleicht geht‘s dir ja auch so: Wenn ich mehr über jemanden erfahren will, sind mir am liebsten die Informationen, die man nicht in jedem Steckbrief findet. Aus diesem Grund habe ich willkürlich 25 zusammenhanglose Infos – quasi random Fakten – über mich zusammengetragen.

read more
Nachhaltigkeit in der Kunst
Nachhaltigkeit in der Kunst

Als Künstlerin, der der Artenschutz und der Erhalt der Umwelt am Herzen liegt, ist mir der Ressourcenverbrauch meiner Arbeit ständig bewusst. Keine Kunst zu schaffen ist allerdings keine Alternative. Ich suche daher ständig nach Idee und Möglichkeiten, wie ich möglichst nachhaltig Kunst machen kann. In diesem Blogbeitrag verrate ich meine Tricks.

read more
Sudan
Sudan

Das Nördliche Breitmaulnashorn ist das seltenste Säugetier der Welt. Nur noch 2 nördliche Nashörner existieren auf der gesamten Welt – Najin und Fatu, beide weiblich. Mein Aquarell zeigt Sudan. Er war der Vater, bzw. Großvater der beiden und der letzte männliche Vertreter seiner Art. Er starb 2018. Die Wissenschaftler versuchen dennoch die nahezu ausgestorbene Tierart zu retten.

read more
800 Stimmen für 800 Löwen
800 Stimmen für 800 Löwen

Wusstest Du, dass jedes Jahr 800 Löwen in Südafrika abgeschlachtet und ihre Gebeine exportiert werden, damit sie als Zutaten in potenzsteigernden Mitteln und ähnlicher „Medizin“ landen?
Anlässlich des Welt-Löwentages 2020 Blood Lions und World Animal Protection zusammengetan, um Unterstützer zu mobilisieren und Druck auf die südafrikanische Regierung auszuüben. Das Ziel: Eine CITES-Exportquote von Null auf Löwenknochen.

read more
Schwarzkopflöwenäffchen
Schwarzkopflöwenäffchen

Ende 2019 hatte ABUN zu einem neuen Projekt aufgerufen. Diesmal ging es um Schwarzkopflöwenäffchen. Diese goldgelben Äffchen mit schwarzem Gesicht, schwarzer Mähne und schwarzen Pfoten leben in einem kleinen Gebiet in der Grenzregion der brasilianischen Bundesstaaten São Paulo und Paraná. Die Art wurde erst 1990 wissenschaftlich beschrieben und zählt zu den am meisten bedrohten Primatenarten.

read more